junger Mann mit einem Low Poly Papageien Pullover
Polygon Art

Polygon Art

Was ist Polygon Art?

Möchten Sie mehr über Polygon Grafiken erfahren? Wofür wird es verwendet? Wie kann man etwas derartiges schaffen? Ja? Sie sind ein echter Grafik-Profi und immer offen für neue Erkenntnisse und Techniken! Natürlich kann man Polygon Grafiken nicht als etwas brandneues oder revolutionäres bezeichnen, aber sie können Ihnen helfen, Ihre Designs zu variieren; machen Sie sie einzigartiger und erkennbarer.

In unserem Blog-Post lesen Sie einige nützliche Informationen über Polygon Grafiken im Allgemeinen, sehen einige brillante Beispiele für ihre Verwendung und lernen, wie Sie solche Kunstwerke selbst kreieren können. Wer weiß, vielleicht wirst du es noch besser bewältigen als Experten, deren Werke hier vorgestellt werden.

Was ist ein Polygon?

Wir haben hier einige ziemlich verwirrende Definitionen aus verschiedenen Quellen, aber wenn Sie sie alle lesen, werden Sie das Wesentliche verstehen.

  • Erstens: Ein Polygon ist ein geschlossener Pfad oder Stromkreis, der durch das Verbinden von Liniensegmenten gebildet wird. In einem Polygon schneidet jedes Liniensegment genau zwei weitere Liniensegmente.
  • Zweitens: Ein Polygon ist eine Reihe von verbundenen Linien, die die gesamte Form geschlossen machen.
  • Drittens: Ein Polygon ist eigentlich eine Gruppe von Linien, die so platziert sind, dass, mit Ausnahme der ersten Linie der Gruppe, der Startpunkt jeder Linie derselbe wie der Endpunkt der vorherigen Linie ist und der Endpunkt der letzten Linie mit dem Startpunkt der ersten Linie verbunden ist.

Hast du die Bedeutung verstanden? Das hoffen wir. Ja, wir wissen, dass Definitionen immer etwas kompliziert klingen, aber in der Tat ist das Objekt des heutigen Interesses ziemlich einfach und wir sind bereit, zum nächsten Schritt überzugehen.

Wie entsteht ein Polyon Kunstbild?

Als erstes benötigst du ein Foto von einem Tier, Gegenstand oder einer Person. Für dieses Tutorial nehme ich ein Tierportrait von einem Asiatischen Tiger, welches ich in Thailand geschossen habe.

Wichtige Tipps:

  • Verwendung der Perspektive, um Tiefe zu zeigen
  • eine gute Varianz von Licht und Schatten zu haben
  • möglichst hohe Auflösung des Fotos

Foto von einem brüllenden Tiger in Thailand aufgenommen.

Als nächster Schritt brauchst du eine Grafik-Software um mit dem Prozess fortzufahren. Ich erstelle meine Low Poly Bilder immer mit Adobe Illustrator, da das Endresultat Vektor basiert ist. Du kannst aber genauso gut auch mit GIMP oder Photoshop arbeiten.

Low Poly Tiger in Illustrator

Nun kommen wir zum zeitaufwendigen Teil des Prozesses: dem Dreiecksnetz. Als erstes solltest du unter Menu – View die “Smart Guides” aktivieren. Das erspart dir eine Menge Arbeit beim zeichnen der Dreiecke. Danach öffnest du das Foto in Illustrator, sperrst die erste Ebene und erstellt eine neue Ebene Namens Low Poly. Leider gibt es keinen geheimen Trick – du musst die Dreiecke es von Hand machen. Warum? Weil dein Gehirn besser ist als jedes Skript oder jeder automatisierte Prozess, um die Konturen des Tigers zu bestimmen.low poly tiger mit dreieck netz - teil 3 vom polygon art tutorial

Die Dreiecke erstelle ich mit dem “Pen Tool”. Kleine Teile erfordern kleine Dreiecke. Niemals Vierecke machen – sie sehen nur falsch aus. Bleib bei den Dreiecken. Verwende eine helle Farbe, die im Kontrast zum Porträt steht. Ich bevorzuge Weiss oder Hellblau, da dies zwei Farben sind, die das Subjekt wahrscheinlich nicht in sein Gesicht hat.

Polygon Tiger in Illustrator - Tutorial 4

Jetzt kommt der lustigste Teil – lassen Sie uns Farbe hinzufügen. Wählen Sie jedes Dreieck nacheinander aus, wählen Sie das Pipettenwerkzeug (I) und wählen Sie die Farbe in der Mitte jedes Dreiecks, um es zu füllen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.